Follow us on:

Biografia



Beqë Cufaj

Geburtstag: 3. Dezember 1970

Geburtsort: Gramaqel, Kosovo

 

SCHULE UND UNIVERSITÄT:

1977 - 1985: Grundschule "Bratstvo", Deçan, Kosovo

1985 - 1989: Gymnasium, "Vëllezërit Frashëri", Deçan, Kosovo

1990 - 1994: Albanische Literatur und Sprache, Universität Pristina, Abschluss

1995-1997: Zusätzliche Studien zur vergleichenden Literaturwissenschaft, Universität Stuttgart, Deutschland

 

Publikationen (Auswahl):

Artikel, Essays, Reportagen, Kolumnen:

  • Wochenzeitschriften "Koha", "Zëri", "Fjala", Pristina, Kosovo (1993-1996)
  • Korrespondent aus Bonn für die albanische Tageszeitung „Koha Ditore“ (offizielle Akkreditierung beim Bundespresseamt in Deutschland 1997-2007)
  • Kolumnist bei der Tageszeitung "Zëri" (2008-2012)
  • Redakteur in der Redaktion der albanischen Sprache "Deutsche Welle" (1999-2000)
  • Ständige Mitarbeiter bei der deutschen Tageszeitung „Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ)“ (Bereiche für Publikationen: Essays, Reportagen, Rezensionen – Reisegebiete: Westlicher Balkan, Den Haag- Niederlande, Deutschland, seit 1999)
  • Kolumnist bei der "Neuen Zürcher Zeitung" (seit 2009)
  • Mitbegründer und Mitinhaber des Nachrichten Portals auf Albanisch: www.gazetablic.com (seit 2013) Deutscher Kolumnist für "Deutsche Welle" im Projekt "Mein Europa" (seit 2016)

Essays, politische und kulturelle Kolumnen in Zeitungen, Zeitschriften und Anthologien in verschiedenen europäischen Sprachen: "Die Welt" (Deutschland), "DIE ZEIT" (Deutschland), "Süddeutsche Zeitung", "Standard" (Österreich), "Courier International" (Frankreich), "Eurozine" (Europäisches Netzwerk von Kulturzeitschriften), "Kulturreport" (Netzwerk Nationaler Kulturinstitute der EU-Mitgliedstaaten), etc.

 

Bücher auf Albanisch:

  • "Balada", Gedichte, Rilindja 1994
  • "205", Erzählungen, Dukagjini, 1996
  • "Shkëlqimi i huaj", Roman,2004 Dukagjini
  • "projekt@party", Roman, (Zëri 2012), Pa, (2013) "Laboratori i Lirisë- Nga Ditari 1999-2009", Essays, Pa 2013

 

Bücher auf Deutsch :

  • "Kosovo, Rückkehr in ein Verwüstetes Land", Essays, Zsolnay Verlag 2000
  • "Der Glanz der Fremde", Roman, Zsolnay Verlag 2005
  • "Project @ Party", Roman, Secession Verlag, 2012
  • "Last Exit Degerloch", Schauspielbühne am Laboratoriumstheater und Theaterstadt Stuttgart

 

Bücher übersetzt und in anderen Sprachen veröffentlicht:

  • "Sjaj Tudine", Roman, VBZ (Kroatisch), Zagreb / Belgrad / Sarajevo, 2014
  • "projekt@party", Roman (Kroatisch), VBZ Zagreb, 2017

 

Auszeichnungen und Ehrungen :

  • Förderpreis "Bruno Kreisky" für das Buch "Kosovo Rückkehr in einem verwüsten Land", Wien, 2001
  • Preis: Buch des Jahres 2005, "Shkëlqimi i Huaj", Kosovo Schriftstellerverband
  • Preis: Buch des Jahres, "projekt@party", "Wirtschaftsklub" Literaturhaus Stuttgart (2012) Neujahrs
  • Ansprache in Stuttgart Degerloch 2013- "Bürgerhaus", für den Beitrag durch das Buch projekt@party

 

Visuelle Medien - Radio, Fernsehen:

  • Interview als Experte für politische Ereignisse auf dem Balkan: "ARD", "ZDF", "Deutsche Welle", "Deutschlandradio", "Phoenix", "SWR", "WDR", "BR", "ORF", "SRF", RTK ","KohaVision " etc.

 

Andere Aufgaben: 

  • Mitarbeit als Dolmetscher für Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Dolmetscher und Übersetzter bei der Erstaufnahme und Anhörungen: Albanisch-Deutsch, Englisch-Deutsch, SerbischDeutsch (2015-2017)

 

Sprachkenntnisse:

  • Englisch: fließend
  • Serbisch, Kroatisch, Bosnisch: verhandlungssicher
  • Deutsch: verhandlungssicher
  • Albanisch: Muttersprache

 

Status:

  • verheiratet, Vater von zwei Töchtern

 

Seit dem 1 Juni 2018 Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Republik Kosovo in Deutschland.